Asus F756UQ-TY145T 43,9 cm (17,3 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce 940MX, DVD-Laufwerk, Win 10 Home) dunkelbraun

By | January 20, 2019
Asus F756UQ-TY145T 43,9 cm (17,3 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce 940MX, DVD-Laufwerk, Win 10 Home) dunkelbraun

NB ASUS VivoBook Max F756UQ-TY145T / 17,3″ HD+ / Intel Core i5-7200U / 8 GB / 1000 GB HDD + 128 GB

  • Prozessor: Intel Core i5-7200U (bis zu 2,5 GHz)
  • Besonderheiten: HD+ Display mit 43,9 cm (17,3 Zoll), VGA Out, HDMI, Kopfhörer/Mikrofon, RJ45, Card Reader
  • Akku: bis zu 5 Stunden
  • Lieferumfang: Asus F756UQ-TY145T 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook dunkelbraun
  • Webcam: 0.9 Megapixel

Asus F756UQ-TY145T 43,9 cm (17,3 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce 940MX, DVD-Laufwerk, Win 10 Home) dunkelbraun mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 799,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Asus F756UQ-TY145T 43,9 cm (17,3 Zoll) Laptop (Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce 940MX, DVD-Laufwerk, Win 10 Home) dunkelbraun

  1. Anonymous
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    So la la, 31. Mai 2018
    Von 
    Onliner

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Vorweg das Positive: Kein Schnickschnack in Form von Zusatzsoftware auf dem Notebook, sondern nur Windows. Schneller Rechner, der macht was er soll mit einem ordentlichen Display. Außerdem ein hervorragender, freundlicher und kulanter Service von Amazon.

    Das Negative:
    Auf dem über Amazon Warehouse erworbenen Notebook fand ich eine veraltete und unsichere Betriebssystemversion sowie veraltete Treiber vor. Das Gerät war anfällig für die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown.
    Nach zeitaufwändigen Updates auf die neueste Windows-Version ist das Gerät bzw. der verbaute Prozessor nur noch für Spectre anfällig.
    Ein Leistungscheck des Notebooks brachte zu Tage, dass es v.a. wegen der verbauten Grafikkarte schlechter abschneidet als mein 7 Jahre altes Acer-Notebook (7750G).
    Bei der Ladezeit für den Akku werden fragliche Zeiten angegeben. So war von 20 Minuten bis zum kompletten Aufladen des Akkus die Rede. Diese 20 Minuten wurden dann aber zu ca. 1-2 Stunden. Fairerweise muss ich ergänzen, dass dies auch daran gelegen haben kann, dass zeitgleich das Update des Betriebssystems erfolgte.
    Der Asus-Adapter ist gekennzeichnet von einer großen Wärmeentwicklung beim Ladeprozess. Zudem ist er quadratisch und ohne Kabel direkt an der Steckdose anzubringen.
    Auf der Außenseite des Notebooks ist aufgrund der Beschaffenheit der Oberfläche jeder kleine Fingerabdruck zu erkennen.
    Ein Aufrüsten des Geräts ist nicht vorgesehen, denn die Klappe zur Erweiterung des Arbeitsspeichers ist nicht zu öffnen und enthält keine Schraube.

    Mein Fazit: Besser nicht. Rücksendung an Amazon.

  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spitzen Notebook, 24. Juni 2018
    Von 
    Michael Bangert (Hamburg)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Anmerkung:
    Ich bin seit ca. 10 Jahren eingefleischter Apple User und benutzte seit 2012 ein Macbook Pro, 17 Zoll, Intel I7, 8GB Ram, 500GB SSD Laufwerk.
    Dieses Notebook habe ich als Amazon Warehousedeal gekauft.

    Zuvor habe ich bereits 3 andere Notebooks ausprobiert.
    Keines wäre für mich in Frage gekommen und so war ich schon fast etwas entmutigt.

    Dann bin ich, im Amazon Warehouse, auf dieses Gerät gestoßen und habe mich, aufgrund seiner technischen Daten, seiner bisherigen Bewertungen und natürlich des sehr günstigen Preises von 610€ dazu entschlossen auch dieses Gerät noch in Augenschein zu nehmen.

    Eines vorab: Ich habe es nicht bereut.

    Positiv:
    + Schickes weißes Design
    + 17 Zoll Full HD Display
    + Ausstattung
    + Geräuschentwicklung
    + Verarbeitung

    Negativ:
    + Das Gewicht (für manche vielleicht wichtig)

    Das Design hat mich von Anfang an begeistert.
    In Sachen Geschwindigkeit ist das Gerät für mich Top.
    Das F756UQ arbeitet wesentlich schneller und reibungsloser als der Desktop Rechner meiner Frau AMD Quadcore, 16 GB Ram, SSD usw.
    Besondere Begeisterung hat jedoch, die quasi nicht vorhandene, Lärmbeschallung durch Lüftergeräusche bei mir ausgelöst.
    Mein Macbook Pro ist schon leise aber wird durch das Asus auf die Plätze verwiesen. Das hätte ich so niemals erwartet.

    Fazit:
    Ehrlich, für 400 Euro kann man kein anständiges Notebook bekommen.
    Wer etwas anständiges sucht der ist mit diesem Gerät sehr gut beraten.
    Ausschau halten nach Amazon Warehousedeals, da kann man wirklich viel

Comments are closed.