Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit) schwarz

By | March 8, 2018
Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit) schwarz

TN-Panel, 1920×1080, D-Sub, DVI, HDMI

  • Gaming LCD-Monitor mit 61cm (24 Zoll), Full HD 1.920 x 1.080 Pixel, Kontrast: 50.000.000:1 (dynamisch), Helligkeit: 250 cd/m²
  • Schnelle Reaktionszeit von 1ms (GTG), 60 Hz Bildwiederholungsrate
  • Anschlüsse: 1x VGA, 1x HDMI, 1x DVI
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Phys. Dimension mit Standfuß (BxHxT): 573.2x 412.3×205.5mm, Phys. Abmessung ohne Standfuß (BxHxT): 573.2×346.3×45.7mm (für VESA Wandhalterung), Box Dimension (BxHxT): 645x475x140mm
  • Lieferumfang: Asus VS248HR 61cm (24 Zoll) Gaming LCD-Monitor, 1x VGA-, 1x DVI-Kabel, 1x Netzkabel, Quick Start Guide, Garantiekarte

Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 159,00

Angebotspreis: EUR 134,80

2 thoughts on “Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit) schwarz

  1. Matrix2050
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Solider Monitor, 11. April 2016
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)
    Ich habe mich dazu entschlossen, diese Rezession nochmal neu zu schreiben. Habe den Monitor nun ca. 3 Wochen in Benutzung. Anfangs war der Monitor noch über HDMI angeschlossen und nun über DVI. Warum und weswegen, dazu später mehr. Warum ich mir diesen Monitor gekauft habe, lag am günstigem Preis und der schnellen Reaktionszeit, die mir schon wichtig war, da ich viele PC Spiele nutze. Die Größe von 24″ war auch eine Option, die sein musste, da mein alter 21,6″ Monitor schon an die 7 Jahre alt war und kein FullHD unterstützte.

    Aber jetzt zum Monitor !

    Optik und Verarbeitung:
    Optisch macht der Monitor einen guten Eindruck. Einzig der Klavierlack finde ich nicht so praktisch (Fingerabdrücke etc.). Die Verarbeitung ist solide und der Standfuß, lässt sich fest anschrauben, so dass eigentlich nichts wackeln sollte. Die Tasten zum Einstellen der Helligkeit, Kontrast usw. befinden sich unten rechts und sind gut zu bedienen.

    OSD Menü:
    Das Menü zum einstellen der verschiedenen Optionen ist recht einfach gehalten. Ich hätte mir gewünscht, dass sich Profile anlegen lassen, um für Film, Spiel oder Desktop schneller mit dem umschalten zu sein. Es gibt zwar sechs verschiedene Bildeinstellungen (Standard-, Nacht-, Landschaft-, Gaming-, sRGB- und Theater-Modus), aber da muss man sich dann immer durchklicken.

    Das Bild und Panel:
    Ich hatte anfangs Probleme das Bild für mich persönlich einzustellen. Entweder war es zu hell, zu dunkel oder die Farben waren nicht optimal. Mittlerweile bin ich bei “Standard” auf 60 Helligkeit und 70 Kontrast, was für mich eine gute Lösung ist. Beim Film schalte ich dann ab und zu auf Theater, wo das schwarz dann auch schwarz ist und nicht grau. Die anderen Voreinstellungen sind nicht zu gebrauchen, gerade Gaming ist ein Witz (alles sehr viel zu hell etc.). Teilweise, liegt es aber auch am verbauten TN-Panel. Es ist super bei Spielen wegen der geringen Reaktionszeit, hat aber das Problem, dass die Farben nicht so gut rüberkommen wie z.B einem IPS Panel. Auch wenn man von den Seiten auf den Monitor schaut, geht die Qualität runter. Man sollte also immer gerade vor dem Monitor sitzen.

    Die Anschlüsse:
    Es wird DVI, HDMI und VGA geboten. Bei HDMI drauf achten, dass man ein qualitativ gutes Kabel hat und in den Grafiktreibern Volle RGB 0-255 einstellt. Teilweise werden die Monitore als TV erkannt und da hat man dann nur 16-235 Farben. Ein weiterer kleinerer Nachteil, wer über Amazon Filme und Serien guckt und über HDMI angeschlossen ist, dass der Monitor immer umschaltet, sobald man den Browser schließt oder auf eine andere Seite geht. Über DVI hatte ich es nicht mehr. Naja und VGA nutze ich schon ewig nicht mehr.

    Fazit:
    Preis/Leistung ist bei dem Monitor gut und wer nicht viel Geld hat, kann hier zugreifen. Ich werde mir Ende des Jahres allerdings einen neuen holen mit IPS Panel. Kostet dann zwar ca. 100€ mehr, aber da hat man dann auch ein super Bild. Die TN Panel sind einfach nicht mehr zeitgemäß.

  2. Amazon Kunde
    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Monitor!, 27. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der Bildschirm ist matt, in ihm spiegelt sich nichts. Mit seiner schnellen Reaktionszeit von 2ms und der Full HD Ausflösung begeistert er den Käufer. Super zum Zocken oder zum Arbeiten geeignet.
    Dazu ist er auch noch extrem günstig, er ist aufjedenfall seinen Kauf wert.

Comments are closed.