BenQ GL2706PQ 68,58 cm (27 Zoll) LED Gaming Monitor (HDMI, QHD 2K Eye-Care, Höhenverstellung, Display Port, 1ms Reaktionszeit)

By | February 11, 2019
BenQ GL2706PQ 68,58 cm (27 Zoll) LED Gaming Monitor (HDMI, QHD 2K Eye-Care, Höhenverstellung, Display Port, 1ms Reaktionszeit)

Bildschirmdiagonale: 69 cm (27 Zoll), Bildschirmauflösung: 2560 x 1440 Pixel, HD-Typ: 2K Ultra HD, Bildschirmtechnologie: TN, Anzeige: LED, Reaktionszeit: 1 ms, Helligkeit: 350 cd/m², Native Seitenverhältnis: 16:9, Blickwinkel, vertikal: 160°. Eingebaute

Energiewerte
Energieeffizienzklasse : C
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand : 47 Watt
Jährlicher Stromverbrauch : 69kWh
Sichtbare Bilddiagonale : 69cm

Anzeige
Pixel Abstand : 0,233 x 0,233 mm
Kontrastverhä

  • 27 Zoll LED Monitor mit WQHD (2560×1440) Auflösung und Eye-Care Technologie; 1ms Reaktionszeit
  • Flimmerfreie LED Hintergrundbeleuchtung, Low blue Light, Höhenverstellbarkeit 120mm + Pivot
  • Empfang: HDMI, Displayport, DVI, Audio In
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ GL2706PQ (27 Zoll) Monitor schwarz, Netzkabel, HDMI-Kabel, Handbuch/Treiber-CD

BenQ GL2706PQ 68,58 cm (27 Zoll) LED Gaming Monitor (HDMI, QHD 2K Eye-Care, Höhenverstellung, Display Port, 1ms Reaktionszeit) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 389,00

Angebotspreis: EUR 209,00

2 thoughts on “BenQ GL2706PQ 68,58 cm (27 Zoll) LED Gaming Monitor (HDMI, QHD 2K Eye-Care, Höhenverstellung, Display Port, 1ms Reaktionszeit)

  1. Anonymous
    52 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Voll zufrieden, 23. April 2018
    Von 
    Eljot

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Vorweg: Diese Bewertung erfolgt beim Neuzustand
    Der Monitor kam pünktlich in optimaler Herstellerverpackung. Die große Überraschung – für den Fußanbau wird kein Werkzeug benötigt. 2-mal Stecken und einmal eine Flügelschraube mit den Fingern festdrehen – und fertig. Die Kabelanschlüsse werden von unten kommend angesteckt. Wer will, kann die Kabel auch durch den Arm des Ständers führen. Durch die Fußgröße ist nur ein minimaler Abstand Monitor-Vorderseite – Wand von 12,5 cm möglich. Eine Höhenverstellung ist nicht. Die Höhenanpassung Augenhöhe zu Bildschirmmitte kann duch Schwenken des Monitors über seine Horizontalachse erfolgen. Ein Drehen des Monitors (auf hochkant) geht auch nicht, macht bei einer Schirmbreite von 56 cm auch keinen Sinn. Die Höhenanpassung ist aber wichtig, da beim Schrägblick in den Randbereichen Abdunklungen erkennbar sind.
    Zur Bildqualität:
    Bezogen auf den Kaufpreis ist diese außergewöhnlich gut. Windows erkennt den Bildschirm dahingehend zu optimalen Auflösung und gibt 1920×1080 vor. Die Bildeinstellungen erfolgen günstig unter Windows mit Rechtsklick auf den Bildschirm unter Anzeige – Farbe kalibrieren usw. Dabei sollten aber die anderen Enstellmöglichkeiten (Monitor-Tasten, Grafikkarte) auf Standard gehalten werden. Wer mehr will, nimmt die Monitortasten, wer noch mehr will kann die erweiterten Einstellmöglichkeiten der Grafikkarte nutzen. Am Ende aber die End-Kontrolle unter Windows bei ‘Farbe klibrieren’. Auch hier gilt: der beste Monitor kann nur das anzeigen, was von der Grafikkarte geliefert wird. Hinsichtlich installierter Anwendungen mit aufwendiger Grafik (Spiele) müssten aber dort bei den internen Einstellungen die Grafik-Optionen aktualisiert werden. Bei der Grafik-Karte sollte es aber doch etwas besseres sein, zumindest mit einem HDMI-Ausgang inkl. Ton. (Zusatz)-Lautsprecher können an den Monitor angeschlossen werden. In der Produktbeschreibung wird täuschend der Begriff ‘Lausprecher’ verwendet, um den Kunden hier etwas vorzugaukeln. Er hat nämlich keine. Das per HDMI ankommende Tonsignal wird lediglich (verstärkt) an den Audio-Ausgang geführt. Je nach Umstand könnte dann auch der Audio-Ausgang am PC genutzt werden.
    Wer es genau nimmt, kann im Gerätemanager den PNP-Monitor unter ‘Treiber aktualisieren’ dann auf der beiliegemden CD im passenden Driver-Ordner zumindest die Bezeichnung (im Gerätemanager) korrigieren. Treiber im eigentlichen Sinne sind nicht da und werden auch (üblicherweise) nicht installiert. Der Monitor schluckt bei mir 16 Watt aus dem Stromnetz.
    Fazit: Top-Monitor
  2. Anonymous
    41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr guter Monitor jedoch ohne Eye-care, 23. August 2018
    Von 
    R. W.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich brauchte einen neuen Monitor und habe mich auf Grund der guten Bewertungen für diese Modell entschieden.

    Um es vorweg zu nehmen: dieser Monitor hat eine sehr gute Bildqualität, gute Einstellmöglichkeiten und sieht gut aus. Die Lautsprecher habe ich nicht getestet, da ich externe Boxen besitze.

    Nachdem ich mit Hilfe des Handbuches auf CD die einzelnen Einstellmöglichkeiten durchprobiert habe, viel mir auf, dass die Einstellung Eye-care überhaupt nicht vorhanden ist. Lt. Handbuch sollte dies ein eigener Menüpunkt sein. Es gibt ihn aber nicht. Das Startbild weißt aber auch auf die Eye-care-Funktion hin.

    Nachdem hier eine nicht vorhandene Funktion angegeben wird, habe ich einen Stern abgezogen.

Comments are closed.