Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2

By | April 14, 2019
Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2

Hyper TX 3 – Prozessorkühler – ( Socket 754, Socket 940, Socket 775, Socket 939, Socket 1156, Socket AM2, Socket 1366, Socket AM3, Socket 1155 )

  • Kompakte Maße ermöglichen Kompatibilität zu den meisten PC-Gehäusen
  • 3 Heatpipes mit direktem Kontakt zur CPU die entwickelt wurden, um eine ausgezeichnete Wärmeleitung zu garantieren
  • Möglichkeit einen zweiten Lüfter über die Quick-Snap klammern zu montieren, um die Kühlleistung zu erhöhen
  • Nur 17 dBA (bei minimaler Drehzahl) durch einen 92mm PWM Lüfter mit einem breiten Drehzahlbereich (800-2200 RPM)
  • Vielseitige Montagelösung und Kompatibilität

Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 19,99

Angebotspreis: EUR 12,50

3 thoughts on “Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2

  1. Anonymous
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Perfekt für OC und Einsteiger, 17. April 2017
    Von 
    Marcel Rapp

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe mich sehr gefreut, als endlich mein Hyper 212 EVO gekommen ist.
    Bei einer Zimmertemperatur von 20,5°C hat mein AMD A10-7850K eine Temperatur von 28°C im IDLE MODUS. Getaktet ist meine CPU auf 4×4,4 GHz. Bei Volllast erreicht die CPU im Durchschnitt zwischen 43°C und maximal 46°C.
    Beim Surfen oder Videos Schauen auf youtube, erreicht der Prozessor gerade mal Körpertemperatur.
    Mit dem Boxed Lüfter von AMD hatte ich im Idle Modus bis zu 46°C und unter Volllast bis zu 68°C. Also ein gewaltiger Unterschied…

    Der Lüfter ist unter Volllast leiser als ich Anfangs dachte, also man kann hier wirklich von Silent reden, meiner Meinung nach..!! Also im großen und ganzen bin ich wirklich sehr geflasht von dem geilen Preis/Leistungs Verhältnis. Kein Wunder, dass der Hyper EVO überall vorgeschlagen wird.

    Zum Glück habe ich mir keinen Scythe SCFM-1000 Fuma gekauft, der ist anscheinend doppelt so FETT und wiegt fast 1Kg, und BITTE GLAUBT MIR!….Der EVO 212 ist größer als er auf den Bildern zu sein scheint. Also er ist wirklich groß (& leicht). Hatte eine kleine Diskussion mit einem Freund, der sagte mir ich soll unbedingt den EVO kaufen und ich dachte so “Naja, der is bestimmt zu klein für meine Verhältnisse” . Als ich ihn aber auspackte nahm ich sofort alles wieder zurück was ich vorher gesagt oder gedacht habe. Dickes Mörder Ding.. 😀 Und dazu hab ich sogar fast 20 Euro gespart. Gut, dass ich auf meinen Kollegen gehört habe und ich empfehle Euch, ***KAUFT EUCH DAS TEIL***.

    Eine Super Alternative zu den schlechten Boxed Kühlern/Lüftern. Ich meine klar, sie sind ausreichend, aber wer ein wenig Overclocken möchte und vor allem seine CPU schonen will, ist mit dem EVO 212 seeeeeehr gut bedient.

    Mein Prozessor dankt es mir sehr hab ich das Gefühl 🙂 Bin zwar kein Fan von Rezensionen schreiben, aber ich wollte das einfach mal sagen. Ihr macht nix falsch mit dem!!! Und falls ihr doch mehr ausgeben wollt, dann kauft Euch gleich einen mit Wasserkühlung, weil vom Preis gibt es eigentlich kaum etwas besseres..

    Hoffe ich konnte Euch helfen, eure Entscheidung leichter zu fällen. :-)))

    Bis dann!!

  2. Anonymous
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    passt auf den Sockel 1151! Günstig und Solide!, 19. April 2017
    Von 
    snowflex (NRW)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2 (Personal Computers)
    Die Rezension bezieht sich auf das Modell “Hyper TX3 Evo”.

    Ich konnte erst keine genauen Angaben finden ob der Kühler auf den 1151er passt. Auch laut Anleitung passt er nicht drauf, lediglich ein kleiner Sticker auf der Verpackung weist darauf hin. Bei der Montage der befestigungs Arme muss jeweils das “mittlere”-Loch besetzt werden. Wenn man den Kühler vor sich hat, weiß man was gemeint ist.

    Ansonsten ist der Kühler stark in Ordnung. Für diesen Preis absolut leise (großer Unterschied zum Boxed Kühler) und auch relativ leistungsstark. Hält einen i5 6700k (leicht übertaktet auf 4,2Ghz) bei angenehmen 64 Grad unter Vollast (CPU-Bench). Im Normalbetrieb (Multimedia, Gaming) hält der Kühler die CPU meist unter 45 Grad. Praktisch ist auch, dass man bei Bedarf noch einen zweiten Lüfter an die gegenüberliegende Seite montieren kann, Halterungen dafür liegen in der Verpackung bei. Die Montage dauerte bei mir etwa 10min.

  3. Anonymous
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis, 11. Juni 2017
    Von 
    U. Selzer (Remscheid)
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU Kühler Lüfter 775/AM2 (Personal Computers)
    DER GRUND FÜR EINEN NEUEN LÜFTER:

    Ausgangskonfiguration:

    Sharkoon T9 Midi Tower
    MSI Mainboard 970A-G43 (AM3+ Sockel)
    AMD FX6300
    Boxed Lüfter (s. Foto 01)

    Ein Zimmer, das im Sommer zwischen 25 und 30 Grad Innentemperatur hat 🙁

    PROBLEMATIK:

    Der Boxed Lüfter hörte sich bei mir immer häufiger wie eine Flugzeugturbine an und der Deckel des Towers wurde richtig heiß.
    Der Luftstrom vom Prozessor wurde vom Boxed Lüfter zur linken Gehäusewand transportiert. Hier gab es aber weder Lüftungsschlitze noch einen Gehäuselüfter.. Somit entstand eine Menge heißer Luft im oberen Drittel des Towers.

    Also musste ein Lüfter her, der die warme Luft nach hinten zum Gehäuselüfter transportiert. Dieser sollte nicht allzu teuer sein und ohne Backplate (hierfür hätte das Mainboard evtl. herausgenommen werden) montierbar sein.

    In einem Video hatte ich den Hyper TX3 Evo gesehen. Dieser war dort so montiert, dass die Luft nach hinten bläst und lag im Preissegment bis 25 Euro. Perfekt. Also bei Amazon bestellt.

    DAS UNPACKING

    In der Verpackung befanden sich Lüfter, Wärmeleitpaste, Befestigungen für einen zweiten Ventilator, Plastikschutzkappen, die Halterung für AMD sowie die Halterung für Intel und eine Montageanleitung in diversen Sprachen.

    DIE MONTAGE

    Die Ernüchterung kam schnell. Die Montagemöglichkeiten des Lüfters waren leider sehr begrenzt. Dazu muss man wissen:

    Montagemöglichkeiten Intel Board: Hier kann der Lüfter so montiert werden, dass die Luft nach vorne oder hinten bläst.
    Montagemöglichkeit AMD Board: Hier kann die Luft nur nach oben oder unten geblasen werden.

    Nach oben: Dann hängt die warme Luft unter dem Deckel (nicht gut)
    Nach unten: Dann bläst die warme Luft Richtung Grafikkarte und Netzteil und steigt dann wieder nach oben (auch nicht gut)

    Aber Moment mal, ich hatte doch in einem Video gesehen, dass es geht.
    Ein englisches Youtube Video: “CoolerMaster Hyper TX3 EVO AMD Installation” von DoshTech

    Dort wurde die Klammer anders montiert (wie auf Bild2) Also den alten Lüfter raus, Wärmeleitpaste auf den neuen und nur noch die blöde Klammer befestigen. Tja, und das ist leider gar nicht so einfach, wenn man Grobmotoriker ist. Nach 20min und diversen Flüchen saß der neue Lüfter dann endlich auf dem Prozessor.

    Also den Tower zugemacht und Temperatur gemessen. Akustisch war der Lüfter um einiges leiser als der boxed, aber der Tower war oben immer noch sehr warm. 🙁

    Nun den Tower wieder geöffnet und festgestellt, dass ich den Lüfter bei dem ganzen Ärger mit der Klammerbefestigung falsch herum montiert habe . Hierzu muss man wissen, dass der Ventilator bläst “Push” (also durch die Kühllamellen). Somit muss er sich auf der RAM Seite befinden. Sind die RAMs ggf. zu hoch, kann man den Ventilator auch auf der anderen Seite montieren. Dann aber bitte umdrehen (damit dieser saugt) “Pull”

    Nach weiteren Flüchen und 5 min Arbeit. Perfekt (Bild 3). Nun noch schnell die Temperatur gemessen und siehe da: 15-20 Grad kühler als vorher (Bild 4). Somit ist der Tower jetzt auch obendrauf schön kühl.

    FAZIT:

    Ein wirklich guter LÜfter, der etwas leiser sein könnte aber prima kühlt und außerdem wirklich günstig ist. Die Montage ist von geübten Händen schnell durchgeführt, von weniger ungeübten Händen aber trotzdem problemlos möglich.
    Klare Empfehlung von mir!

Comments are closed.