NOCTUA nh-l9 X 65 Low Profile Performance CPU Kühler

By | October 20, 2018
NOCTUA nh-l9 X 65 Low Profile Performance CPU Kühler

Noctua NH-L9x65 CPU-Kühler – 92mm

  • 65mm Low-Profile Konstruktion – ideal für den Einsatz in kompakten HTPCs oder Small Form Factor Gehäusen
  • 100% RAM Kompatibilität auf Intel Plattformen und 100% Kompatibilität mit PCIe-Karten auf mini-ITX
  • Einfacher Zugriff auf sockelnahe Anschlüsse aufgrund der kompakten Grundfläche von 95x95mm
  • SecuFirm2 Montagesystem für Intel LGA115x (LGA1150, LGA1151, LGA1155, LGA1156), LGA2011 (LGA2011-0 & LGA2011-3) und AMD (AM3+, AM2+, FM1, FM2, FM2+)
  • Lieferumfang: Noctua NH-L9x65 Kühlkörper / NF-A9x14 PWM Premium Lüfter / Low-Noise Adapter (L.N.A.) / NT-H1 high-end Wärmeleitpaste / SecuFirm2 Montage-Kit / Noctua Case-Badge aus Metall

NOCTUA nh-l9 X 65 Low Profile Performance CPU Kühler mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 44,90

Angebotspreis: EUR 44,90

2 thoughts on “NOCTUA nh-l9 X 65 Low Profile Performance CPU Kühler

  1. Anonymous
    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr guter CPU-Kühler, besonders für kleine Mini-ITX Mainboards und kleine Gehäuse, 17. Juni 2015
    Von 
    Anton Markus

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Verpackung: Fast schon übertrieben gut gemacht. Der Kühler ist für Intel und AMD-Systeme verwendbar, die Teile sind für die beiden Systeme extra verpackt – Suche unnötig.
    Der erforderliche Schraubenzieher ist beigepackt!

    Verarbeitung: Sehr solide gemacht und schön anzuschauen, keine Ecken und Kanten. Die Auflagefläche für die CPU ist sehr schön plan geschliffen. Alle Gewinde greifen sofort.

    Montage: Ich habe das Ding in ein Mini-ITX-System (Gigabyte GA-Z97N-Gaming 5 in Lian Li Q08-Gehäuse, Intel CPU mit 65W TDP) verbaut. Die Abmessungen des Kühlers sind genau richtig: Er steht nicht an den RAM-Bausteinen an (meine DIMMs haben Kühlkörper), er ragt nicht in den PCIe-Slot und berührt auch keine Bauteile am Motherboard.
    Die Anschlüsse rund um die CPU (Fan, SATA, Strom) sind alle sehr gut zu erreichen.
    Die Montage ist sehr einfach und man bricht sich nicht die Finger dabei. Ebenfalls dabei ist eine sehr gute Wärmeleitpaste, die von der zähen Sorte und damit leicht zu verarbeiten ist.
    Beim Einschrauben kann man sich die Orientierung des Kühlkörpers aussuchen, dabei ist darauf zu achten, dass die Enden der Heatpipes nicht in Richtung RAM-Bausteine zeigen (vorher trocken ausprobieren).
    In meiner Gehäuse-Anordnung ist das Netzteil direkt über der CPU und saugt dort die Luft an. Daher habe ich den Lüfter des CPU-Kühlers umgedreht und ebenfalls saugend angebracht, damit ein konstanter Luftstrom vom Motherboard weg in Richtung Netzteil erzeugt wird. Das Umdrehen funktioniert sehr einfach – zwei Drahtbügel werden unten aus dem Kühlrippen gehakt, der Lüfter umgedreht, wieder eingehakt, fertig.

    Montage-Anleitung: Für die verschiedenen Sockel gibt es jeweils eine getrennte Anleitung. Die ist grundsätzlich gut (englisch), könnte aber etwas größer gedruckt sein (das halbe Blatt ist unbedruckt).

    Geräuschentwicklung: Mit dem mitgelieferten “Silent-Adapter” ist der Kühler nicht zu hören.

    Kühl-Leistung: Ich hatte im selben System vorher einen EKL Alpenföhn Panorama im Einsatz (war nur mit Umbaumaßnahmen=Flex und sehr mühsam einzubauen – liegt jetzt im Müllcontainer). Der Noctua-Kühler kühlt durchwegs um 5 Grad besser als der Alpenföhn und reagiert temperaturmäßig weniger nervös auf kurzfristig auftretende Spitzenlasten. Bei 20 Grad Umgebungstemperatur idelt die CPU bei 35 Grad und erreicht bei Volllast 55 Grad.

  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kleiner Lüfter mit viel Power, 31. Januar 2018
    Von 
    poe

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: NOCTUA nh-l9 X 65 Low Profile Performance CPU Kühler (Personal Computers)
    Ich betreibe den Lüfter auf einer CPU i5-7500 in einem mATX-Board, Gehäuse ist ein anidees-Cube. (Board waagerecht verbaut) RAM, Grafikkarte und CPU liegen dicht zusammen, wenig Platz für einen ausladenden Kühler. Der Lüfter ist im CPU- IDLE (30°/550 RPM) sehr leise und bleibt unter Last kaum hörbar . Die CPU hat einen TDP von 65Watt. Betriebssystem ist Windows 10/64.
    Besonders erwähnen sollte man das Multisockelsystem von Noctua, das auch in der Version für AMD-CPUs mitgeliefert wird.
    Einmal auf dem Board installiert, wird der Kühlerwechsel eine Sache von Minuten.

Comments are closed.