Kathrein ESM 40 Modem-Steckdose für interaktive CATV-/HFC-Netze (TV/FM/Modem-Anschluß)

By | June 6, 2018
Kathrein ESM 40 Modem-Steckdose für interaktive CATV-/HFC-Netze (TV/FM/Modem-Anschluß)

Modem-Einzel-Antennendose, Frequenzbereich 5-862MHz, Ausgänge TV, Radio, 1 x Modem

  • Kathrein Antennensteckdose ESM 40
  • Antennensteckdose
  • Kathrein
  • 274456 ESM 40

Kathrein ESM 40 Modem-Steckdose für interaktive CATV-/HFC-Netze (TV/FM/Modem-Anschluß) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 13,00

Angebotspreis:

One thought on “Kathrein ESM 40 Modem-Steckdose für interaktive CATV-/HFC-Netze (TV/FM/Modem-Anschluß)

  1. ChristianHJW
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Exzellent geeignet für EOC = ‘Ethernet-Over-Coax’, Powerline über Koax, 15. März 2015
    Rezension bezieht sich auf: Kathrein ESM 40 Modem-Steckdose für interaktive CATV-/HFC-Netze (TV/FM/Modem-Anschluß) (Zubehör)
    Ich setze einige KATHREIN ESM 40, 41 und 42 hier in meiner Wohnung ein, und bin damit rundum zufrieden. Die Besonderheit dabei ist dass ich über meine Koax-Kabel für TV und Radio ein sehr schnelles Ethernet-Netzwerk aufgebaut habe, über moderne Powerline-Adapter nach dem Homeplug AV2 Standard (bis 500 MBit/s), aber mit einem zusätzlichen Koax-Ausgang. Ich erreiche damit Netto-Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 250 MBit/s, eine 2 GB Mediendatei kann in unter 2 Minuten übertragen werden, mit WLAN unmöglich erreichbar.

    Die Wohnung wird insgesamt über zwei Koax-Kabel versorgt, an denen jeweils drei bis vier Dosen in Reihe hängen. Da die Powerline-Modems jeweils an den Enden der Stränge hängen, müssen die Ethernet-Signale (Frequenzbereich 2 – 68 MHz) durch alle Dosen hindurch um von einem Modem zum anderen zu gelangen, daher ist eine niedrige Durchgangsdämpfung für jede einzelne Dose sehr wichtig.

    Die KATHREIN Dosen der ESM Serie verfügen über jeweils zwei Richtkoppler, zusätzlich wird das Signal eines der beiden Richtkoppler über einen nachgeschalteten Diplexer in TV und Radio-Signal aufgeteilt, was sehr sinnvoll ist. Die Durchgangsdämpfung der Dosen ist daher verträglich niedrig, dennoch steht am F-Stecker (für das Multimedia-Modem) der komplette Frequenzbereich (mit Rückkanal) ein zweites Mal zur Verfügung. Man kann daher am F-Stecker der Dosen auch ein zweites Fernsehgerät (z.B. Bluray-Player mit eingebautem DVB-C Tuner) betreiben, wenn dort z.B. kein Modem eingesetzt wird.

    Gerade die ESM 42 mit 10 dB Anschlussdämpfung eignet sich auch sehr gut als Ersatz für eine der hinteren Dosen einer Hausverkabelung in der nur Standard-Dosen mit 14 dB Anschlussdämpfung eingesetzt wurden (Standard in den meisten großen Mietkomplexen, z.B. ESD 44), wenn dort das Signal etwas zu schwach sein sollte (Abschlusswiderstand nicht vergessen, wenn es die letzte Dose ist, oder gleich eine ESM 40 verwenden). Durch die 4 dB niedrigere Anschlussdämpfung wird das Signal dann deutlich stärker sein, natürlich steigt aber auch die Durchgangsdämpfung an und die Signalqualität hin zu den letzten Dosen leidet etwas, das muss in jedem Fall berücksichtigt werden.

    Die Dose ist klug konzipiert und eine gute Lösung für die Anforderungen in modernen Wohnungen, dafür volle 5 Sterne von mir !

Comments are closed.