Linksys WRT3200ACM-EU Wireless AC3200 Open Source Router (3200Mbit/s, Mu-MIMO, 4 Gigabit Ethernet Ports, 1x USB 3.0, 1x eSata Smart Wifi App) Schwarz

By | August 15, 2018
Linksys WRT3200ACM-EU Wireless AC3200 Open Source Router (3200Mbit/s, Mu-MIMO, 4 Gigabit Ethernet Ports, 1x USB 3.0, 1x eSata Smart Wifi App) Schwarz

Linksys AC3200 Gigab.Wifi WLAN Router, Ermöglicht durch Datenverarbeitungskapazitäten des Unternehmensstandards blitzschnelle Uploads und Downloads. Die Tri-Stream 160-Technologie verdoppelt die Bandbreite aller räumlichen Streams auf 160 MHz

  • 1,8 GHz-Doppelkernprozessor
  • DFS-zertifiziert + 3. Funkeinheit als Scanner
  • 256 MB Flash- und 512 MB Arbeitsspeicher
  • 4 leistungsstarke Antennen; Tri-Stream 160-Technologie
  • eSATA-, USB 3.0- und USB 2.0-Anschlüsse

Linksys WRT3200ACM-EU Wireless AC3200 Open Source Router (3200Mbit/s, Mu-MIMO, 4 Gigabit Ethernet Ports, 1x USB 3.0, 1x eSata Smart Wifi App) Schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 219,00

Angebotspreis:

3 thoughts on “Linksys WRT3200ACM-EU Wireless AC3200 Open Source Router (3200Mbit/s, Mu-MIMO, 4 Gigabit Ethernet Ports, 1x USB 3.0, 1x eSata Smart Wifi App) Schwarz

  1. bowers
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    ACHTUNG: Alle WRT1200v2 vermutlich mit defektem RAM => Reboots, 19. April 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe den WRT1200v2 im November gekauft und neuste Lede Firmware aufgespielt. Erst schien alles super zu laufen, dann ergaben sich zufällige Reboots des Routers. Dazu ergaben sich Hinweise im Kernel log, dass es zu zufälliger Speicher-Korruption kommt zufälliger Prozesse, die dann auch vermutlich zu den Reboots führen.

    Kurzer nach 2 Monate später neuen durch Amazon liefern lassen: Nach 4 Tagen dann wieder ein Reboot.

    Nach Google Recherche stieß ich auf einen Post eines anderen Nutzers im Lede Forum. Dieser hatte ähnliche Probleme, aber nicht nur mit einem Router, nein, die besagte Person hat um die 20 Router gekauft als Firma. Davon zeigten ca 50% Reboot Probleme.

    Habe die Person dann angeschrieben, und er teilte mir mit, dass sie über 6 Monate in Kontakt mit Linksys standen, und diese am Ende eingeräumt haben, dass es sich vermutlich um einen Produktionsfehler handelt (vermutlich alle WRT1200v2 defekt => billiger DDR3 verwendet). Eine Lösung ist nicht in Sicht, jedoch teilte Linksys mit, dass sie vermutlich den Hersteller des RAMs austauschen werden für zukünftige Margen.

    Absolute Frechheit das ganze. Ich rate jedem vom Kauf ab. Werde mir das noch etwas ansehn, und dann wieder den Router umtauschen so lange bis ich einen erwische, der “funktioniert”.

  2. zebar
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut!, 30. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Wirklich eine Klasse Produkt. Für die 119€ wird wirklich Qualität geboten und das Teil macht keine Zicken.
    Auch das Menü finde ich sehr durchdacht. Ich habe verschiedene Setups durchprobiert und benutze ihn momentan als client/bridge.

    Toll ist einfach das viele nicht notwendige aber praktische Features dabei sind:
    -Router konfiguriert sich zurück wenn die Konfig übernommen werden soll, aber die Verbidnung zum Netzwerk nicht klappt und man sich dadurch ausschließen würde.
    -Die Status Lampen sind ausschaltbar.
    -Es gibt rudimentäre Analysetools im Routerinterface.
    -Man kann freie Software nutzen um erweiterte Funktionen zu haben.(OpenWRT)
    -Die Antennen sind wechselbar.
    -Das Menü ist nur über die IP sondern auch über eine Webadresse erreichbar. Dadurch muss man sich nicht tot suchen in manchen Konfigurationen wo das Gerät nicht der Standardgateway ist.

    Würde ich wieder kaufen!

  3. T. Reimann
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Habe noch etwas mehr erwartet, 1. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Wollte nach nun 10 Jahren meinen alten WLAN-Router von D-Link austauschen und habe mich aufgrund von Empfehlungen und Recherchen für diesen Linksys-Router entschieden. Nutze ihn aber nur als WLAN-Sender und nicht als Router.
    Die Inbetriebnahme und Einrichtung waren kinderleicht und schnell durchgeführt. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Die Anschlussmöglichkeiten sind gut, positiv finde ich die Einstellung, das WLAN für bestimmten Zeiten auszustellen, auch der mögliche Gastzugang und die Kinderfunktionen sind hilfreich. Auch die Prüfung auf automatische Udates auf neue Firmware ist sinnvoll und nimmt einem die Arbeit ab.Tiefere Einstellungen wie Sendeleistung o.ä. anpassen bietet er aber leider nicht.
    Die Übertragungsrate ist in der Nähe des Routers (3 m) sehr groß, ich messe hier über 160 Mbps mit einer Test-App. Sobald ich aber bei offener Tür nur 6 m weiter in das Wohnzimmer gehe sinkt diese Rate auf nur noch 17 Mbps. Hier hätte ich mir auch aufgrund von Berichten und der neuen Technik und der vier Antennen deutlich mehr erhofft. Ich habe viel an den Antennen und der Position herumprobiert, komme aber nicht auf bessere Ergebnisse. Ich hatte vorher einen sehr günstigen WLAN-Repeater für die Steckdose (<20 EUR) und der hat sogar etwas mehr Power gehabt. Die Abstrahlung nach oben in das 1. EG ist hingegen vergleichsweise besser als mit der alten Technik. Daher hier nur 3 Sterne, da aus meiner Sicht das Preis-/Leistungsverhältnis nicht zur Sendeleistung passt. Auch scheint mir das zusätzliche 5 GHz-Band nicht immer ganz zuverlässig zu sein und bietet hier auch keine größere Leistung. Komischerweise kann ich auch die schnelleren WLAN-Modi nicht auswählen, z. B. 802.11 n bei 2.4 GHz.
    Ansonsten aber ein gutes Gerät, mit aber recht hohem Preis.

Comments are closed.